Chance CHEF

Chance Cup

Der Chance Cup ist der Wettbewerb für Schüler, die Ihre Kenntnisse in der Betriebsführung mit anderen messen möchten. Der Wettbewerb gibt Schülerinnen und Auszubildenden die Gelegenheit, als virtueller Unternehmer eigenständig einen kleinen Betrieb zu führen.

Zielgruppe
Am Wettbewerb teilnehmen können Gruppen mit einer Größe von zwei bis vier Teilnehmern. Der Chance Cup wird in zwei Ligen ausgetragen. An der Classic League können Schüler der 8. und 9. Klassen teilnehmen, während die Champions League für alle Schüler und Auszubildenden geöffnet ist.

Ablauf
Der Chance Cup wird online ausgetragen. Teilnehmende Schülergruppen melden sich bis zur Frist bei der durchführenden Handwerkskammer an. Nach erfolgreicher Anmeldung besteht innerhalb einer bis zu achtwöchigen Wettbewerbslaufzeit die Möglichkeit zur Teilnahme. Die teilnehmenden Gruppen werden dann  innerhalb von zwei Zeitstunden einen virtuellen Betrieb für die Dauer von zwölf Spielmonaten möglichst erfolgreich führen. Die Siegergruppe beider Ligen erhält einen attraktiven Preis.

Mehrwert für den Unterricht
Chance Chef bietet mit dem Schülerwettbewerb „Chance Cup“ ein weiteres Angebot zur Gestaltung des Unterrichtes. Mit der spielerischen Nutzung der Lernsoftware CHANCE kann die Führung eines Betriebes in einem Wettbewerbskontext ausgetragen werden. Wirtschaft wird somit erlebbar! Ein begleitendes Unterrichtskonzept für die Nutzung von CHANCE bereitet auf den Wettbewerb vor und schafft ein solides Fundament ökonomischer Bildung. Somit wird eine lebendige Auseinandersetzung mit unternehmerischem Denken und Handeln, den Abläufen und Zusammenhängen in einem Betrieb sowie mit dem eigenen Berufs- und Lebensweg gefördert.

Zum Flyer Chance Cup aus dem Wettbewerb 2016.